Donnerstag, 10. Oktober 2019

5. Gott sei Dank

Dank sei Gott! Er schenkt uns den Sieg durch Jesus Christus, unseren Herrn!  1. Kor 15:57

Für mich darf es auf der Welt nur eines geben: Gott! Gott, der alles zu meinem Wohl ordnet. Gott, der jeden Morgen die Sonne aufgehen, den Reif vergehen, die Vögel singen und die Wolken des Himmels in tausend sanften Farben erscheinen lässt. Gott, der mir ein Eckchen zum Gebet auf der Erde anbietet, der mir ein stilles Plätzchen schenkt, wo ich das erwarte, worauf ich hoffe. Gott, der so gut zu mir ist, dass er im Schweigen zu meinem Herzen spricht und mich allmählich lehrt, vielleicht unter Tränen, aber immer mit dem Kreuz, mich von den Geschöpfen zu lösen, die Vollendung nirgendwo anders zu suchen als in ihm. Worüber beklagst du dich? Liebe mich, leide mit mir, ich bin Jesus!" Hl. Rafael Arnáiz Barón